pos4brand

Kassenlösung erstrahlt im neuen Glanz

Zum Jahresbeginn 2021 bringt act‘o-soft ein neues Oberflächendesign für die beiden Benutzerführungen von pos4brand auf den Markt. Mit TEDi ist der erste Bestandskunde auf das neue Kassenlayout gewechselt.

In der Entwicklung zum neuen Design wurde neben dem Facelift für den Label Check Out auch ein neues UX-Konzept für pos4brand in Kombination mit neuen UI Elementen erstellt. Ziel hierbei war es die Userführung der beiden Benutzeroberflächen-Designs „Label Check Out“ und „Fast Check Out“ unberührt zu lassen. Zugeschnitten auf die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden.

Das neue Fast Check Out Konzept wurde gemeinsam mit den act’o-soft Kunden in mehreren Design-Thinking-Workshops erarbeitet und im Anschluss durch die Entwicklung umgesetzt. Die Entwicklungsschritte wurden den act’o-soft Kunden in 2-wöchigen Sprint-Reviews vorgestellt, so dass das Feedback der Kunden unmittelbar in die weiteren Sprints eingeplant werden konnte.

Redesign der Oberfläche von pos4brand

Das neue Erscheinungsbild der Kassenlösung pos4brand, wirkt dank der soften UI Elemente noch greifbarer und realistischer.

Der gezielte Einsatz von Licht und Schatten lässt die aktiven Funktionsbutton herausstehen. Sie erhalten ein direktes visuelles Feedback, indem der berührte Button nach innen gewölbt dargestellt wird. Es entsteht ein vertrauter Gesamteindruck, der die Bedienung der Oberfläche zu einem intuitiven Erlebnis macht.

Diese Art der Darstellung spiegelt act’o-softs Verständnis, für ein brillantes Kassensystem, perfekt wieder. Ein sehr harmonischer und abgerundeter Gesamteindruck, der Platz für ein Lächeln in der Interaktion mit Ihren Kunden schafft.

Zusätzlich wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Sie als act’o-soft Kunde Ihre eigene Corporate Identity im gewählten Design verwenden können. In Zukunft wird Ihr Logo in der Applikation angezeigt und Sie als Kunde können die Farbe der Akzente bestimmen, die u.a. in den Linien, Rahmen und Symbolen zum Tragen kommen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Vorteile der neuen UI und der neuen UX von pos4brand vor.

Label Check Out

Die neue Label Check Out Benutzerführung eignet sich exzellent für Händler mit starkem Fokus auf Kundenzentrierung und Verkaufsberatung.

Mit dem neuen Konzept sind u.a.  Omni-Channel Funktionen optisch und anwenderfreundlich für Sie dargestellt. So werden die unterschiedlichsten Warenkorbelemente wie Verkaufspositionen, offene Rechnungen, Retoure-Positionen, Giftcards, Webshop-Artikel aus einer Ship2Store-Abholung und viele weitere beim Label Check Out für Sie visuell klar voneinander differenziert. So behalten Ihre Mitarbeiter im Store auch bei komplexen Prozessen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit den Überblick.

Dieses Layout visualisiert Ihnen u.a. auch eine umfassende Menge an Artikelinformationen, was Ihre Mitarbeiter dabei unterstützt ein hochwertiges Beratungsgespräch zu führen und den Endkunden somit das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.

Fast Check Out

Die Fast Check Out Benutzerführung eignet sich besonders für Händler mit Fokus auf die schnelle Abwicklung einfacher Verkaufsvorgänge. Darüber hinaus bietet sich das Konzept auch exzellent für Schmuck- und Uhreneinzelhändler an. Denn aufgrund kleiner Artikel wie Ringe oder Charms wird so ein visueller Abgleich ermöglicht.

Durch den sofortigen Abgleich der gescannten Artikel und dem Artikelbild vermeiden Sie potentielle Fehlerquellen. Die Schnelltasten ermöglichen es Ihnen schnelle Aktionen im Verkaufsprozess durchzuführen. So können Sie die Mengen ändern, Rabatte vergeben, einen Geschenkartikel definieren oder den Artikel reservieren. Managen Sie variabel in Sekundenschnelle die verschiedenen Prozesse und beschleunigen Sie Ihren Verkaufsprozess ohne Qualitätseinbußen im Verkaufsgespräch.

Das hoch performante UX-Design ermöglicht es Ihnen die Kassenlösung pos4brand in Filialnetzen mit mehr als 2.000 Kassen zu nutzen. Schaffen Sie Platz für Interaktion mit Ihren Kunden und sorgen Sie für ein erfülltes Einkaufserlebnis.