Wir helfen gerne

Wir brauchen alle mal Hilfe, insbesondere bei der Administration von KOMPLEXER SOFTWARE. Die Kunden von act’o-soft setzen HUNDERTE ODER TAUSENDE VON KASSEN ein; da treten Fehler zwangsläufig auf – häufig, ohne dass wir dafür etwas können. In solch großen Systemen und Netzwerken ist eine Vielzahl an unterschiedlicher Hard- und Software im Einsatz.
Diese Situation führt immer wieder zu Inkompatibilitäten, Abhängigkeiten und Interferenzen, die dann das reibungslose Geschehen in den Filialen beeinträchtigen. Das an sich ist noch kein Problem. Entscheidend ist, wie damit umgegangen wird.
Das act’o-soft-Support-Team steht mit RAT UND TAT zur Seite, wenn der 1st-Level-Support des Kunden an seine Grenzen stößt. Da dieser von act’o-soft geschult wurde, sind diese Grenzen nicht schnell erreicht.
Der Löwenanteil aller Anfragen wird sofort gelöst. Das Team kennt die verschiedenen Kassensysteme schließlich aus dem Effeff. Die Gründe:
Neben jahrelanger Erfahrung können die Mitarbeiter auf das CUSTOMER SERVICE CENTER (CSC) zurückgreifen. Hier stehen alle Kassensysteme, wie sie beim Kunden im Einsatz sind: Gleiche Hardware, gleiche Treiber, gleiche Anwendungen.

Ein offenes Ohr für den Kunden

Ruft ein Kunde an und meldet ein potentielles Problem, kann das Support-Team noch während des Telefonats beginnen, die SITUATION NACHZUSTELLEN – auf der gleichen Kasse, die auch im Laden steht. Nun wird die Meldung genauer verortet, sprich: Wo liegt der Hund begraben? Wie schon beschrieben, kommen viele Verdächtige in Frage.
In enger Zusammenarbeit mit der Systemintegration, der Projektleitung und der Software-Entwicklung wird das Problem lokalisiert. Je nach Schwere, Quelle und Art des Problems übergibt der Support dann einen Change Request an die Software-Abteilung.
Häufig sind das kleine Dinge. Vielleicht hat das neu installierte Antiviren-Programm auf der Kasse dazu geführt, dass die Synchronisation mit den Servern in der Zentrale Stunden brauchte. Vielleicht wurde eine andere Software so verändert, dass die Schnittstelle zu act’o-cash nicht mehr einwandfrei funktionierte. Vielleicht produziert die neue Firmware des Barcode-Scanners veränderte Daten. Egal was, der SUPPORT KÜMMERT
SICH DRUM
– manchmal sogar am Wochenende. Je nach Vereinbarung mit dem Kunden sind die Supporter von act’o-soft auch zu ungewöhnlichen Zeiten einsatzbereit.

WIR UNTERSTÜTZEN SIE GERNE.

Doreen Riedel

SUPPORT

Tel.: 05203-9744-369

d.riedel(at)actosoft.de

Carolin Albrecht

Support

Tel.: 05203-9744-369

c.albrecht(at)actosoft.de

André Sondermann

Support

TEL.: 05203-9744-369

a.sondermann(at)actosoft.de

 

 

Dominik Heinovski

SUPPORT

Tel.: 05203-9744-369

d.heinovski@actosoft.de