Datenschutzerklärung

Datenschutz

 

Wir und unsere Lösungen verarbeiten vielfältige Daten von unseren Kunden. Unsere Kunden wiederum verarbeiten Daten ihrer Kunden. Daher überrascht es nicht, dass Datenschutz für uns äußerst wichtig ist. Ein abteilungsübergreifendes Team sorgt dafür, dass wir alle kontinuierlich unsere Methoden und Standards zum Datenschutz verfeinern. Gerne beraten wir Sie und lassen Sie an unserem Know-how teilhaben.

Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:
act’o-soft GmbH
Informationssysteme
Brackweder Str. 51
33790 Halle (Westf.)

Tel.: +49 (0)5201 / 18047-0
E-Mail: post(at)actosoft.de

Gesamtverantwortlich für den Bereich Informationssicherheit:
Die geschäftsführenden Gesellschafter: Christian Malachowski und Hans-Walter Hermanns

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
Herr Thomas Werning
Tel.: +49 (0)5201 / 18047-0
E-Mail: datenschutz(at)actosoft.de

Bitte wenden Sie sich bei Auskünften, Widersprüchen, Berechtigungs- und Löschungswünschen zu Ihren Daten und gerne auch für Anregungen jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte oder postalisch an unten aufgeführte Adresse, Stichwort: „Datenschutz“.

1 Allgemeines

Diese Webseite nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt. Die Webseite kann grundsätzlich ohne die Angabe persönlicher Daten genutzt werden. Sofern Sie keine aktiven Eingaben vornehmen, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.

Die Eintragung und Bekanntgabe personenbezogener Daten durch den Kunden/Nutzer erfolgt freiwillig. Eine Speicherung erfolgt erst nach Zustimmung. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist. Es kann in diesem Zusammenhang erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Unternehmen weitergeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder Teilen davon beauftragt haben, z. B. Provider, Telekommunikationsunternehmen oder andere Service-Dienstleister. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung z.B. zum Versand unseres Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Für den Fall, dass Sie nicht ausdrücklich einer über die Vertragsdauer hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben, werden Ihre Daten nach Beendigung des Vertrages gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Wenn Sie die Informationen sehen möchten, die wir über Sie oder Ihre Organisation gespeichert haben oder einfach weitere Auskünfte benötigen, dann wenden Sie sich bitte an uns unter post(at)actosoft.de.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den folgenden Paragraphen.

2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum.

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 12, 13, 14 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website und bei der Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertragsverhältnisses mit uns.

3 Zweck & Rechtsgrundlage

Bei uns wird der Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung beachtet. Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur, sofern wir gesetzlich zur Auskunft verpflichtet sind oder wenn durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns darüber hinaus ebenfalls zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Wir bearbeiten diese Daten gemäß folgender Rechtsgrundlagen:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung in die Verarbeitung der betroffenen Person.

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zur sachgerechten Beantwortung von Kontaktanfragen.

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäß allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäß allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG für die Bearbeitung von Personendaten im Rahmen von Direktwerbung für unsere Produkte und Dienstleistungen.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. § 15 Abs. 3 TMG zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseite.

Hierzu setzen wir im Rahmen der Leistungserbringung gesondert zur Verschwiegenheit und auf den Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein.

Diese Kategorien von Empfängern sind:

von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) insbesondere im Bereich der IT-Dienstleistungen, Wartungs- und Supporttätigkeiten, die Ihre Daten weisungsgebunden für uns verarbeiten

öffentliche Stellen und Institutionen (Finanzbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung

sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Konkret verarbeiten wir für die Durchführung unserer Dienstleistungen:

Stammdaten zur Durchführung und zur Erfüllung der Dienstleistung. (z.B. Name und Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

Daten im Zusammenhang mit der Zahlungsabwicklung

Korrespondenz (z.B. Schriftverkehr oder E-Mailverkehr mit Ihnen)

Werbe- und Vertriebsdaten (z.B. über neue potenziell interessante Angebote)

Ihre Daten werden für die Dauer der Vertragsdurchführung gespeichert. Nach Ende des Vertragsverhältnisses sind wir verpflichtet, die steuerrelevanten Unterlagen für die Dauer etwaiger Aufbewahrungsfristen aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht.

4 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sofern Sie dies wünschen, erhalten Sie jederzeit kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und zwar ohne Angabe von Gründen.

Des Weiteren können Sie Ihre bei uns erhobenen Daten jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Müssen Daten nicht aufgrund einer gesetzlichen Pflicht archiviert werden, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Besteht eine Archivierungspflicht, so sperren wir Ihre Daten.

Ferner können Sie entsprechend Art. 21 DSGVO die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und -verwendung jederzeit widerrufen.

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen. Zum Beispiel bei der für uns zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, https://www.ldi.nrw.de/

Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unsere Datenschutzbeauftragte zu richten. Bitte nutzen Sie diesbezüglich und für alle weiteren Rechtsansprüche die oben genannten Kontaktmöglichkeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonische Auskunftsanfragen oder Auskunftsersuchen per E-Mail oder Post grundsätzlich erst dann beantworten, wenn wir sicherstellen können, dass die anfragende Person auch tatsächlich die Person ist, über deren Daten Auskunft gewünscht wird.

5 Datenschutzhinweis für Besucher dieser Website und Sonstige

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir erheben und speichern Nutzungsdaten automatisch in sogenannten Server-Log Files. Diese werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Zu den Server-Log-Files gehören:

Zweck dieser Datenerhebung ist die Optimierung unserer Webseite.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt anonymisiert, ohne dass der Benutzer der Seite persönlich identifiziert wird oder die Daten einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Auch eine Verbindung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sofern uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden, behalten wir uns jedoch vor, die Daten nachträglich zu prüfen.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

6 Datenschutzerklärung Soziale Netzwerke

Das Unternehmen betreibt Profile auf folgenden Netzwerken:
Instagram: https://www.instagram.com/actosoft.de
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/acto-softgmbhinformationssysteme
Xing: https://www.xing.com/companies/acto-softgmbhinformationssysteme

Die Anbieter der verschiedenen Plattformen sind vorrangig dafür verantwortlich, dem Betroffenen Informationen über die Verarbeitungsvorgänge bereitzustellen und es Ihm zu ermöglichen, seinen Datenschutzrechte auszuüben. Unabhängig davon möchten wir Sie hiermit über unsere Auftritte in sozialen Netzwerken informieren. Wir empfehlen Ihnen, uns keine sensiblen Daten über diese Profile zukommen zulassen. Bitte nutzen Sie hierfür einen direkten Kommunikationsweg.

DATENVERARBEITUNG DURCH UNS

Alle Daten, die Sie auf unseren sozialen Netzwerk-Profilen eingeben (z.B.: Kommentare, Bilder, private Nachrichten, etc.) werden von den Plattform Betreibern veröffentlicht und von uns ausschließlich für die nachfolgend genannten Zwecke genutzt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Das berechtigte Interesse erfolgt aufgrund der Öffentlichkeitsarbeit, einer zeitgemäßen Informations- sowie Interaktionsmöglichkeit und der Kontaktaufnahme mit Bewerbern (Xing, LinkedIn) über private und act’o-soft GmbH Informationssysteme Accounts mit unseren Besuchern.

DATENVERARBEITUNG DURCH DIE PLATTFORMBETREIBER

Bei dem Aufruf unserer Profile werden von dem Betreiber der Plattform Daten verarbeitet. In welcher Form das passiert, ist für uns nicht beeinflussbar und auch nicht einsehbar. Das Vorgehen ist aber in der Regel davon abhängig, ob Sie selbst bei der Plattform registriert sind. Es ist möglich, dass die Anbieter die Daten außerhalb der EU verarbeiten, so dass wir kein datenschutzkonformes Vorgehen nach der DSGVO garantieren können.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung der einzelnen Plattformbetreiber finden Sie in deren Datenschutzerklärung:

Instagram: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; Website: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy.

Twitter: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, (Einstellungen) https://twitter.com/personalization;

LinkedIn: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Website: https://www.linkedin.com; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Xing: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; Website: https://www.xing.de; Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

IHRE RECHTE

Da wir nur wenig Einfluss auf die Datenverarbeitung der einzelnen Anbieter haben, bitte wir Sie, sich direkt an den jeweiligen Plattformbetreiber zu wenden, um Ihre Rechte geltend zu machen.

Gemäß Art. 13 Abs. 2 DSGVO stehen Ihnen folgende Recht zu:

Wollen Sie uns gegenüber die oben genannten Rechte geltend machen, dann kontaktieren Sie uns gerne unter der E-Mail-Adresse: datenschutz(at)actosoft.de

7 PlugIns und Skripte

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Diese Webseite nutzt zudem die Dienste von YouTube und DoubleClick.

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

8 Einsatz von Matomo Tracking

Auf dieser Website wird der Webanalysedienst Matomo (Piwik) eingesetzt. Hierzu werden keine Cookies eingesetzt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir aufgrund der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens Anpassungen zu Optimierungs- und Marketingzwecken sowie zur Sicherheit vornehmen.

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

8 Einsatz von Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.