Der duale Student: Simon stellt sich vor

Schild vor der FHDW

Duales Studium an der FHDW

Neulich erzählten wir vom Dualen Studium bei act’o-soft, heute erzählen wir vom dualen Studenten: Simon Stoppenbrink. Seit Anfang Oktober weilt er in den Hallen der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bielefeld für die erste Theoriephase. Ab Januar 2015 haben wir ihn dann erst mal für uns im Unternehmen. Um das Kennenlernen zu beschleunigen und ihn schon mal etwas Arbeitsluft schnuppern zu lassen, hat Simon den September schon bei uns verbracht. Bereits vor ein paar Jahren war Simon Schulpraktikant bei uns und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Wir waren wohl auch nicht ohne, denn Simon besuchte unsere Webseite, als er mit dem Abi fertig war. “Rein zufällig” entdeckte er dort unser Angebot vom Dualen Studium und kurze Zeit später saß er im Bewerbungsgespräch.

mehr…

Wöhrl migriert Kassen-Hardware mit act’o-soft

WÖHRL-Stammhaus in Nürnberg

WÖHRL-Stammhaus in Nürnberg

Neue Hardware in die Filialen, so lautet das Motto momentan bei Fashionhändler WÖHRL. An 36 Standorten warten etwa 160 Kassen auf den Austausch. act’o-soft unterstützt Wöhrl bei der Auswahl der Hardware und bei der anschließenden Migration von act’o-cash, der Kassen-Lösung von act’o-soft. Anfang Juli stand die Entscheidung fest; Wöhrl wird zukünftig mit Sango von Aures kassieren.mehr…

#ehitt14: Die EHI Technologietage 2014

Es ist wieder so weit, die alljährlichen EHI Technologietage stehen im Kalender, dieses Jahr am 4.-5. November. Im letzten Jahr kamen reichlich Interessierte zu den Technologietagen, um sich die Vorträge der Referenten anzuhören. Sogar ein neuer Besucherrekord wurde aufgestellt und man kann gespannt sein, ob dieser in diesem Jahr nicht noch einmal überboten werden kann. Am Themen-Schwerpunkt der Technologietage hat sich seit dem letzten Jahr nichts geändert. Die Verknüpfung von Online- und Offline-Welt ist immer das bestimmende Thema der Branche. Das spiegelt sich auch in den Vorträgen wieder: Cross-Channel-Commerce, Interaktionstechnologien am POS, Beacon-Technologie oder Wearable Computing sind nur einige der Themen auf den diesjährigen Technologietagen.mehr…

Schön mobil: 2.000 Touch-MDEs für Takko


Takko Fashion rüstet seine über 1.900 Filialen mit 2.000 Touch-only MDEs (Mobile Datenerfassung) aus. Die Software für die mobilen Geräte ist eine angepasste Version von act’o-softs act’o-move, einer dedizierten MDE- Lösung. Mit der mobilen Lösung von act’o-soft stattet Takko sein Filialpersonal aus, das so in warenwirtschaftlichen Vorgängen und auf der Fläche unterstützt wird. mehr…

Apple Pay: Sturm oder laues Lüftchen?

Apple Pay: mobiles Bezahlen á la Cupertino

Apple Pay: mobiles Bezahlen á la Cupertino

Vergangene Woche hat Apple die Bombe platzen lassen: Die neuen Iphone-Modelle sollen in Zukunft die Geldbörse ersetzen. Unter dem simplen Namen “Apple Pay” sollen die Nutzer der Apple Watch und der neuen Iphone-Modelle künftig dann mobil bezahlen können. Für den Mobile Payment-Markt ein Paukenschlag. Technisch gesehen war diese Ankündigung jedoch keine Innovation. Apple Pay ist nichts, was die Konkurrenz nicht längst umgesetzt hat. Da Apple aber immer wieder bewiesen hat, dass das Unternehmen in der Lage ist, Altes neu zu denken und zum Erfolg zu führen, erwarten viele Kommentatoren die Revolution im Payment-Markt.Wir haben uns fünf der interessantesten Meinungen aus dem Internet herausgesucht.mehr…

act'o-soft GmbHEnger Straße 12Telefon: +49 (0)5203 / 9744 - 40post@actosoft.de
Informationssysteme33824 Werther (Westf.)Telefax: +49 (0)5203 / 9744 - 41© 2012 actosoft GmbH